Hallo Maila

unsere Zaubermaus

Es tröpfelt wieder..

Hmm..  Leider ging es Maila heut nicht so dolle.  Sie hat ständig spucken müssen. Arme Maus. Nix ist heut drin geblieben.  🙁

Zuerst dachten wir, daß evtl die Magensonde dran schuld ist, da sie vlt zu weit drin liegt. Also, raus damit! Jippiiee!!
Aber Fehlanzeige! Spuckerei ging weiter..

image

Es folte eine elende Blutabnahme am Abend. Nach den Ergebnissen war klar, dass sie mittlerweile einfach zu viele Elektrolyte verloren hat. Sie wird wieder eine Infusion bekommen müssen! 🙁

Aber erstmal haben wir ’ne Stunde Schlaf für Maila rausgeboxt. Sie war vollkommen müde und K.O.. Beim Blutabnehmen wurde auch versucht ein Zugang zu legen. Leider erfolglos. Den ganzen Stress muss sie sich nun erstmal ein bißchen wegschlafen.

Exakt 1 Stunde später (keine Minute später) kam die Ärztin angetrabt. Und auf ging es ins hell beleuchtete Ambulanzzimmer. Ziel: Zugang legen, wenn möglich am Kopf wg Strampelei der Hände und Füße..
Geklappt hat es nach einigen erfolglosen Versuchen am rechten Fuss. 🙁 Dieser ist nun vorsichtshalber geschient!! Hoffen wir, dass er so lang wie er gebraucht wird, hält!!

image

Die Medikamente bekommt sie weiter über die neugelegte Magensonde. MuMi erstmal nicht! *schnief* ich streng mich sooo an beim abpumpen 😮

Kleine tapfere Zaubermaus ist nun nach dem ganzen Trubel eingeschlafen..

Posted from Steffi’s lovely Android

Kommentare sind geschlossen.