Hallo Maila

unsere Zaubermaus

29. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Die letzten Medikamente ausschleichen

Maila bekommt ja noch immer ein bißchen was zum Schlafen bzw zum Beruhigen, da man mit der Medikamentengabe nicht abrupt aufhören kann. Thema Entzug.

Deshalb wird nun noch das letze Medikament langsam ausgeschlichen.

Wir haben irgendwie noch keinen richtigen Tag-Nacht-Rythmus.

Aber wir arbeiten dran *gähn*

image

Auf dem Arm schläft es sich natürlich am besten, auch mit offenem Mund.. ;)

image

Zwischendurch unbedingt das Strecken nicht vergessen..

image

.. und zur Hilfe kommt manchmal auch ein Fingerchen..

Posted from Steffi’s lovely Android

28. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Schlittschuh weggestrampelt

Was? .. ? ..

Maila hat (so lang) mit den Beinchen gestrampelt, bis ihr Zugang am Fuss nicht mehr funktionierte. Heute Nacht gegen 4 Uhr wurde die Infusion abgestellt. :)
Gegen 5 Uhr wurde ewig versucht ein neuer PVK (peripherer Venenkatheter = Zugang) zu legen. Ziemliche Prozedur und geklappt hat es trotzdem nicht. Nun sind die Füße zerstochen und etliche Venen am Kopf :’(
Später soll es erneut probiert werden.. Verdammt!
Die kleine Maila fällt vor Erschöpfung in Tiefschlaf..

image

Später dann heisst es (gott sei Dank): kein neuer PVK muss her!! Maila bekommt wieder volles Programm MuMi! :) :) 90ml, aber langsam gesteigert..

image

Also, weg mit der Schlittschuhschiene! ;)

Posted from Steffi’s lovely Android

26. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Es tröpfelt wieder..

Hmm..  Leider ging es Maila heut nicht so dolle.  Sie hat ständig spucken müssen. Arme Maus. Nix ist heut drin geblieben.  :(

Zuerst dachten wir, daß evtl die Magensonde dran schuld ist, da sie vlt zu weit drin liegt. Also, raus damit! Jippiiee!!
Aber Fehlanzeige! Spuckerei ging weiter..

image

Es folte eine elende Blutabnahme am Abend. Nach den Ergebnissen war klar, dass sie mittlerweile einfach zu viele Elektrolyte verloren hat. Sie wird wieder eine Infusion bekommen müssen! :(

Aber erstmal haben wir ‘ne Stunde Schlaf für Maila rausgeboxt. Sie war vollkommen müde und K.O.. Beim Blutabnehmen wurde auch versucht ein Zugang zu legen. Leider erfolglos. Den ganzen Stress muss sie sich nun erstmal ein bißchen wegschlafen.

Exakt 1 Stunde später (keine Minute später) kam die Ärztin angetrabt. Und auf ging es ins hell beleuchtete Ambulanzzimmer. Ziel: Zugang legen, wenn möglich am Kopf wg Strampelei der Hände und Füße..
Geklappt hat es nach einigen erfolglosen Versuchen am rechten Fuss. :( Dieser ist nun vorsichtshalber geschient!! Hoffen wir, dass er so lang wie er gebraucht wird, hält!!

image

Die Medikamente bekommt sie weiter über die neugelegte Magensonde. MuMi erstmal nicht! *schnief* ich streng mich sooo an beim abpumpen :o

Kleine tapfere Zaubermaus ist nun nach dem ganzen Trubel eingeschlafen..

Posted from Steffi’s lovely Android

24. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Schlafmützchen

Hmm… Nun schläft unsere kleine Zaubermaus schon den ganzen Tag! Aber wirklich! Ohne Unterbrechung.

Den schönen Weihnachtsbesuch von den Großeltern hat Maila sozusagen kaum mitbekommen.

image

Das weihnachtliche Singen mit den Schwestern und Kindern der Station hat sie gerade mal eines kurzen Blickes gewürdigt, um dann mit Geschenken im KiWa wieder weiterzuschlummern.

Die Bescherung erfolgte praktisch “ohne Kind”.

image

Das tolle gebrachte Weihnachtsessen hat Maila ebenfalls nicht aus den Träumen gerissen, obwohl es sehr lecker war. Vielen Dank! :)

Und nun gibt es für Maila die letzte “Fütterung” des Tages und sie schlummert noch immer..

image

Wir hoffen, dass sie nun bis morgen früh schläft, damit wir in einen Tag-Nachtrhythmus reinkommen… (und machen uns mal keine EXTRA-Sorgen..*?*)..

Posted from Steffi’s lovely Android

24. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Frohes Weihnachtsfest!

Wir wünschen euch allen ein schönes Weihnachtsfest, gemütliche Stunden mit euren Lieben und viel Spaß zusammen!

image

Unsere kleine Zaubermaus ruht sich schon den ganzen Tag für’s Geschenke auspacken heut abend aus. ;)

Schläft und schläft, nach ihrer durchgemachten Nacht..

image

Süßer kleiner Weihnachtsfloh. Selbst den “Kostümwechsel” hat Maila verschlafen.. :)

@ Kes: die Überraschung ist ‘ne Überraschung geblieben, Oli hat’s letztens nicht geschnallt ;)

Posted from Steffi’s lovely Android

24. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Wie Ochs und Esel an die Krippe kamen..

(kurze Weihnachtsgeschichte nach Willi Hoffsümmer)

Als Josef mit Maria auf dem Weg nach Bethlehem war, rief ein Engel heimlich die Tiere zusammen, um einige auszuwählen, der heiligen Familie im Stall zu helfen. Als erster meldete sich natûrlich der Löwe: “Nur ein König ist würdig, dem Herrn der Welt zu dienen”, brüllte er, “ich werde jeden zerreißen, der dem Kind zu nahe kommt!” “Du bist mir zu rabiat”, sagte der Engel.

Darauf schlich sich der Fuchs näher. Mit unschuldiger Miene meinte er: “Ich werde sie gut versorgen. Für das Gotteskind besorge ich den süßesten Honig, für die Wöchnerin stehle ich jeden Morgen ein Huhn.” “Du bist mir zu verschlagen”, sagte der Engel!

Da stelzte der Pfau heran. Rauschend entfaltete er sein Rad und glänzte in seinem Gefieder. “Ich will den armseligen Schafstall köstlicher schmücken als Salomon seinen Tempel.” “Du bist mir zu eitel”, sagte der Engel.
Es kamen noch viele und priesen ihre Künste an. Vergeblich.

Zuletzt blickte der strenge Engel noch einmal um sich schauend und sah Ochs und Esel draußen auf dem Feld, wie sie dem Bauern dienten. Der Engel rief auch sie heran: “Was habt ihr anzubieten?” “Nichts“, sagte der Esel und klappte traurig die Ohreb herunter, “wir haben nichts gelernt außer Demut und Geduld. Denn alles andere hat uns immer noch mehr Prügel eingetragen!” Und der Ochse warf schüchtern ein: “Aber vielleicht könnten wir dann und wann mit unseren Schwänzen die Fliegen verscheuchen!” Da sagte der Engel: “Ihr seid die richtigen!”

Posted from Steffi’s lovely Android

24. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

Will nicht schlafen..

Hmm.. Ist Maila so aufgeregt vor ihrem ersten Weihnachtsfest? Jedenfalls kann sie nicht schlafen, so gar nicht..
Mir selbst würden schon gern die Augen zufallen, da die letzte Nacht wg der Spuckerei auch recht kurz war :( . Die kleine Zaubermaus wuselt unentwegt mit ihren Händchen rum und schaut mit ihren Äuglein herum, als würde sie sonst was verpassen.

image

Warten und dran glauben, dass sie nach dem Essen schläfrig wird und einschlummern kann.. leider kein Erfolg.

image

Nach nochmaligem Outfitwechsel von Maila (und mir) ging es ab in den KiWa zu einschuckeln. Es ist 4.30 Uhr, beste Zeit zum Spazieren mit KiWa..
Aber selbst hier blieb der Einschlaf-Erfolg aus.

Gegen 7 Uhr morgens gab es dann ein kleines Beruhigungsmittel. Keine 10 Minuten später ist die süße Zaubermaus eingeschlafen!

image

Puhh!!

Posted from Steffi’s lovely Android

23. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

..überall kommts raus..

Maila spuckt seit gestern abend leider sehr viel. Hinzu kommt noch dicker Durchfall. Die Maus kann einem nur leid tun, das nimmt sie total mit!

image

Ich beobachte erstmal weiter und hoffe, daß das Essen drinbleibt. Gut ist, dass sie nicht rapide abnimmt (wiegt derzeit 4.360 g).

Zwischendurch (wenn Zeit bleibt) werde ich ihr noch Tee sondieren, der Flüssigkeit wegen. Mit Zeit bleiben ist so eine Sache, denn Maila bekommt alle vier Stunden 80 ml Muttermilch, sondiert auf 1 1/2-2 Stunden.. da bleibt ja dann nicht viel bis zur nächsten Mahlzeit…
Hmm, mal sehen..

image

Wir wollen keine Infusion!!

Posted from Steffi’s lovely Android

23. Dezember 2011
von Maila's Mama
Keine Kommentare

..muckelig, nicht wahr?!

Maila liegt ja nun wieder im normalen Bett. Das Wärmebett hat nicht mehr “geholfen”, ihre Körpertemperatur ist immer sehr niedrig (zwischen 35-36 Grad Celsius).

image

Da ja nun neben, über, unter Maila viel Platz ist, haben wir es mit viel Kuscheligem gemütlich und vor allem ganz bunt gemacht!! Ist viel schöner jetzt!

image

Posted from Steffi’s lovely Android